Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutzbedingungen
Gültig ab 1.5.2018

Bestellbedingungen

Die Durchführung der Bereitstellung von Produktproben ist für die Post mit einem finanziellen und organisatorischen Aufwand verbunden. Dieser kann durch zukünftige Werbung an die Besteller abgefedert werden. Die Post ermöglicht den Bestellern die kostenlose Bestellung zu den nachstehenden Bedingungen: Durch die Bestellung akzeptiert der Besteller die Verwendung seiner personenbezogenen Daten [Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie persönliche Informationen zum Alter und Interessensgebieten] durch die Österreichische Post AG und deren unter www.post.at abrufbare Konzernunternehmen zum Zweck der Übermittlung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen der Österreichische Post AG und deren unter www.post.at abrufbare Konzernunternehmen, insbesondere in den Bereichen Postdienste, Online Services, Energie Services, Finanzdienstleistungen etc. - dies auch mittels Telefon, SMS und E-Mail. Diese Einwilligung kann jederzeit telefonisch beim Postkundenservice unter der Telefonnummer 0800 010 100, per E-Mail an kundenservice@post.at sowie schriftlich unter der postalischen Adresse: Österreichische Post AG, Postkundenservice, Bahnsteggasse 17-23, 1210 Wien widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Der Informationserhalt via E-Mail umfasst auch den Erhalt des Flugblatt E-Mail Newsletters mit Aktionen und Informationen z.B. aus den Bereichen Handel, Haushalt, Technik, Automotive, Fashion, Lifestyle etc. Weitere Informationen finden Sie unter http://news.post.at/custom_scripts/dasflugblatt/anmeldung.php.
Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an kundenservice@post.at widerrufen werden. Überdies ist in jeder E-Mail ein Link zur Abbestellung enthalten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Information über Datennutzung (als Adressverlag/Direktmarketingunternehmen): Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers (Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse) können von der Österreichische Post AG an Dritte, insbesondere an das Unternehmen welches die Produktprobe zur Verfügung stellt, gem. § 151 Gewerbeordnung zu Marketingzwecken übermittelt werden.
Der Teilnehmer ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen berechtigt, die Übermittlung an Dritte zu Marketingzwecken zu untersagen. In diesem Fall ist der Widerspruch an www.post.at/kontaktformular, 0800 010 100 oder mittels Schreiben an das Postkundenservice, Bahnsteggasse 17-23, 1210 Wien, zu richten.

1. Allgemein
Die Post betreibt die Sampling-Plattform mit höchstmöglicher Sorgfalt, kann jedoch keine Gewähr übernehmen, dass diese ohne Unterbrechung verfügbar ist. Bestellungen auf der Sampling-Plattform sind ab Vollendung des 18. Lebensjahres zulässig.


2. Benutzerkonto
Vor der erstmaligen Bestellung muss der Besteller ein Benutzerkonto anlegen (Bereich „Anmelden“). Der Besteller ist verpflichtet seine Login-Daten vor jedem unbefugten Zugriff zu schützen und geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen. Der Besteller hat die Post von jeder Haftung freizustellen und haftet für Schäden, die sich aus einer von ihm verschuldeten Nutzung oder Missbrauch seiner Login-Daten ergeben.
Es ist eine korrekte E-Mail Adresse anzugeben. Die Post behält sich vor Profile mit eindeutig falschen, widerrechtlichen oder obszönen Angaben (Name, E-Mail, etc.) kommentarlos zu löschen.


3. Produktproben
Es werden Produktproben verschiedener Unternehmen in deren jeweiligen Namen zur kostenlosen Bestellung und Lieferung (im Folgenden „Gratis-Produktproben“) angeboten. Die Post wickelt Bestellungen von Gratis-Produktproben im Namen des Unternehmens, das die jeweilige Gratis-Produktprobe zur Verfügung stellt (im Folgenden auch „Anbieter“), ab.
Die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten haben richtig und vollständig zu sein, um die ordnungsgemäße Durchführung der Bestellung zu ermöglichen. Die Lieferung erfolgt im Auftrag des Anbieters an die angegebene Adresse. Eine Lieferung ist nur innerhalb Österreichs möglich. Pro Haushalt/Geschäftsanschrift kann nur eine Gratis-Produktprobe pro Aktion bestellt werden. Nur solange der Vorrat reicht. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Gefahr des zufälligen Untergangs trägt der Besteller, dh. sollte die Produktprobe beim Besteller nicht ankommen, wird aufgrund des beschränkten Vorrats an Produktproben keine neuerliche Probe versendet.


4. Haftung
Sämtliche Haftungs- und Gewährleistungsansprüche gegenüber der Post sind- soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. Bei den Zeitschriften-Abonnements gem. Pkt. 5 leistet die Post lediglich Gewähr für die ordnungsgemäße Weiterleitung der Bestellung des Bestellers an den herausgebenden Verlag.

5. Geltendes Recht und Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und kollisionsrechtlicher Bestimmungen. Bei Klagen gegen Verbraucher, die ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben oder im Inland beschäftigt sind, ist das sachlich zuständige Gericht des Wohnsitzes, des gewöhnlichen Aufenthalts oder des Ortes der Beschäftigung des Verbrauchers zuständig. Ansonsten wird für Streitigkeiten das für Handelssachen in 1030 Wien sachlich und örtlich zuständige Gericht vereinbart. Bei der Bestellung von Gratis-Produktproben ist der Rechtsweg ausgeschlossen.